LSB DKV Logo-ohne-Claim NEU 2


    

Kontakt  |  Vereine  |  News-Archiv
Kampfrichter  |  Prüfer Ausbildung

Karate mit Handicap

 

Informationen zum Karate für Menschen mit Behinderungen

 

 

Ansprechpartner

N. N.
Ansprechpartner im SKB

Kathrin Brachwitz
DKV-Beauftragte des Karate für Menschen mit Handicap
Kontakt aufnehmen

Wolfgang Weigert
WKF-Vorsitzender des Karate für Menschen mit Behinderungen
Kontakt aufnehmen

 

 

Links

Homepage des DKV
Homepage der WKF

 

Sächsische Ebene

Seit dem Jahr 2014 richtet der Sächsische Karatebund die Sächsischen Landesmeisterschaften für Menschen mit Handicap aus.

Zu den ersten Landesmeisterschaften für Menschen mit Handicap am 8. Februar 2014 nahmen insgesamt 14 Karateka mit körperlichen bzw. geistischen Behinderungen erfolgreich teil. Sie zeigten viel Motivation und Ehrgeiz und hatten sichtlich Spaß am Turnier.

Der Sächsische Karatebund e.V. freut sich über diese bereits gute Annahme des Turniers und möchte den Handicap-Wettkampf zu einem festen Bestandteil der Landesmeisterschaften machen.

 

 

Deutsche Ebene

Seit 2008 richtet der DKV jährlich im Rahmen der DM der Leistungsklasse auch die Deutsche Meisterschaft für Menschen mit Behinderungen aus.

Im März 2015 findet in Erfurt die mittlerweile 7. Auflage dieser Meisterschaft statt.

Informationen zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften: Was ich wissen muss

 

 

Internationale Ebene

Im Rahmen der 21. Weltmeisterschaft der Senioren im November 2012 in Paris fand eine erste Demonstration für Karate für Menschen mit Handicap statt. Bei dieser Veranstaltung unter der Leitung von Wolfgang Weigert zeigten 36 Athleten aus 18 Nationen, was sie drauf haben.

So zeigte beispielsweise der blinde Karateka Ray Morcomb (Australien) eine sensationelle Kata Unsu. zum WKF-Artikel

Diese erste Demonstration, welche viel Aufmerksamkeit bekam und ein großer Erfolg in diesem Gebiet war, ist ein erster großer Schritt zu einer eigenen Weltmeisterschaft für Menschen mit Handicap.

Im Rahmen der 22. Weltmeisterschaft der Senioren im November 2014 in Bremen fanden schließlich die ersten Weltmeisterschaften für Menschen mit Behinderungen statt.

 

 


Letzte Aktualisierung: 13.08.2019