LSB DKV Logo-ohne-Claim NEU 2


    

Kontakt  |  Vereine  |  News-Archiv
Kampfrichter  |  Prüfer Ausbildung

01.07.2014 - Präsidiumssitzung vom 23.06.2014

In der Sitzung der Präsidiums am 23. Juni 2014 in Frankenberg wurde folgendes beschlossen.

 

I. Übergabe des Ressorts Aus- und Fortbildung

Nachdem der Ressortleiter für Aus- und Fortbildung, Peter Zäch, auf die mehrmalige Aufforderung des Präsidenten, sein Ressort zu übergeben, nicht reagiert hat, beschließt das Präsidium diesen Fall dem Rechtsanwalt Alexander Suck zu übergeben.
Der Geschäftsführer wird gleichzeitig damit beauftragt, den Landessportbund davon in Kenntnis zu setzen und für die reguläre Weiterarbeit in diesem Ressort die nötigen Lizenzblätter zu besorgen.

Das Präsidium stimmte einstimmig dafür.

 

II. Trainerlizenz- und Dananerkennung von Dieter Lau

Der Geschäftsführer wird autorisiert, den 1. Dan und die C-Trainerlizenz von Dieter Lau anzuerkennen.

Das Präsidium stimmte einstimmig dafür

 

III. Für die Geschäftsstelle sollen folgende Sprechzeiten mit sofortiger Wirkung eingeführt werden

Dienstag          8.00 - 12.00 Uhr     14.00 - 16.00 Uhr 
Mittwoch  8.00 - 12.00 Uhr  14.00 - 18.00 Uhr 
Donnerstag  8.00 - 12.00 Uhr  14.00 - 16.00 Uhr 

Das Präsidium stimmte einstimmig dafür.

 

IV. Stellenbeschreibungen für Ämter im SKB

Der Präsident und der Vizepräsident werden zeitnah Stellenbeschreibungen für die Ämter im SKB e.V. erarbeiten, um die Arbeit im Verband zu effektivieren.

 

V. Ausbildungsrichtungen Kobudo und Kyusho-Jitsu

Die Ausbildungsrichtungen Kyusho und Kobudo werden im Sächsischen Karatebund e.V. dem SOK untergruppiert.

Für die Gruppierung Kyusho wird Thomas Hagemann als Vertreter eingesetzt.
Für die Gruppierung Kobudo wird Jamal Measara als Vertreter eingesetzt.

 

VI. Ehrungen

Für ihre jahrelange Leistungsbereitschaft für den Verband, wird Doreen Drehmann mit der Ehrennadel des SKB e.V. in Silber ausgezeichnet.

 

Anwesenheit

Jan Geppert - Präsident
Thomas Hagemann - Vizepräsident
Wolfgang Weigert - Ehrenpräsident
Ingolf Bartsch - Schatzmeister, Geschäftsführer

 

Das Protokoll wurde am 01.07.2014 zur Veröffentlichung freigegeben.