LSB DKV Logo-ohne-Claim NEU 2


    

Kontakt  |  Vereine  |  News-Archiv
Kampfrichter  |  Prüfer Ausbildung

13.12.2019 | JKF Goju-Kai Karatelehrgang in Kirschau

2019.11.23 LG Kirschau 02Am Samstag, den 23.11.2019, kamen 40 Karateka aus Sachsen, um den Goju-Ryu Karatelehrgang unter der Leitung von Hagen Neuman (5. Dan) und André Schmück (5. Dan) in Kirschau zu besuchen. 

 

 

Mit viel Kreativität und Abwechslungsreichtum, welche sich in der Auswahl der Übungen sowie Methodenreichtum wiederspiegelte, führten sie die Lehrgangsteilnehmer durch den gesamten Trainingstag. In feucht-warmer Luft, wie die Karateka nach zehn Minuten Training an den beschlagenen Spiegeln und Fenstern ablesen konnten, trainierten alle Anwesenden begeistert die angeleiteten Sequenzen.

2019.11.23 LG Kirschau 02

Hagen und André zeigten den anwesenden Karateka mit ihrem Ansatz neue Betrachtungsweisen von verschiedenen bekannten Techniken quer durch alle Katas. So wurden partnerweise verschiedene Befreiungen des Handgelenks, einschließlich Kontertechniken trainiert, welche sich gleichzeitig als Bewegungsmuster in den verschiedenen Katas wiederfinden. Als Gegenpol zu den Partnerübungen im Stand führten die beiden Haupttrainer des Goju-Kai Kirschau e.V. die Teilnehmenden des Lehrgangs auch immer wieder mit Partnerübungen zum Boden, bei denen der Schwerpunkt darauf lag, sich aus einer solchen Bodenkampfsituation möglichst schnell zu lösen. Gleichzeitig verhalfen sie mit ihren Übungsanleitungen den Trainierenden zu einem realistischen Blick auf solche Kampfsituationen, indem sie ebenfalls aggressive Gegenreaktionen des Partners immer wieder mit einfließen ließen.

2019.11.23 LG Kirschau 03

Die Karateka trainierten weiterhin Schläge zu besonders empfindlichen Zielregionen und wurden hier von den Lehrgangsleitern auch für die im Ernstfall möglichen Konsequenzen sensibilisiert.

Der Lehrgang bot eine sehr inspirierende Möglichkeit, die Lücke zwischen dem Kihon-Kumite und dem tatsächlichen Kampf ohne irgendwelche Regeln gedanklich und auch als Anregungen für das eigene Training zu überwinden und gleichzeitig bekannte Techniken in den verschiedenen Katas aus einer anderen Perspektive zu sehen.

2019.11.23 LG Kirschau 01

Gekrönt wurde dieser sehr angenehme und schweißtreibende Trainingstag noch von den Lockerungs- und Massageübungen, die André schon fast traditionell bei Lehrgängen mit einfließen lässt.

Vielen Dank an André und Hagen für diese schönen und motivierenden Trainingserfahrungen!

 

Text: Caritas Claus, Fotos: Freddy Stark (Gruppenfoto), Heiko Pietzsch