LSB DKV Logo-ohne-Claim NEU 2


    

Kontakt  |  Vereine  |  News-Archiv
Kampfrichter  |  Prüfer Ausbildung

09.09.2017 | 11. Shotokan Tag des SKB

2017 09 02 11ter shotokan tag des skb 1Insgesamt 107 begeisterte Karatekas der Stilrichtung Shotokan folgten am 02.09.2017 der Einladung des Budokan Zwickau e.V. zum 11. Shotokan Tag des sächsischen Karatebundes nach Zwickau. Seit nun mehr 11 Jahren gibt es diese Veranstaltung in Sachsen. Dass dies eine rundum saubere Sache ist, sprach sich bis in andere Bundesländer herum. So konnten die Zwickauer wieder Gäste aus Thüringen, Brandenburg und Bayern begrüßen.

Mit den beiden Sensei Lothar Ratschke und Fritz Oblinger, jeweils 8. DAN DKV waren dabei nicht nur zwei langjährige Begleiter dieser Veranstaltung als Referenten zu Gast sondern auch 2 der höchstrangigen Stilrichtungsvertreter in Deutschland. Alle Teilnehmer waren sehr gespannt auf die Inhalte des Lehrganges. In insgesamt 8 Einheiten konnte jeder Karateka entsprechend seines Leistungsstandes sich an neuem und bekannten ausprobieren bzw. seine Techniken vertiefen. Dabei gaben die beiden Meister einmal mehr in Ihrer liebgewonnen Art und Weise jede Menge von Ihrem umfangreichen Erfahrungsschatz preis.

Die Reise mit Meister Oblinger ging tief in die Zeiten nach Okinawa zurück. Man beschäftigte sich mit den Ur Katas der Bassai Dai sowie der Rohai. In den Bunkaitechniken und den Kataabläufen konnten alle Anwesenden einen tiefen Einblick in die Ursprünge des Karate nehmen und ihr Wissen diesbezüglich vertiefen. Einen gelungenen Abschluss bildete dann die Matsumura no Passai. Sensei Ratschke hatte sich die Biomechanik im Karate als Lehrgangsthema ausgewählt und praktizierte dies am Beispiel der Chinte mit den DAN Trägern. Er legte wie immer großen Wert auf die saubere Ausführung der Techniken in Zusammenhang mit einem optimalen Bewegungsablauf, welcher effektive und starke Techniken ohne die Gefahr von Verletzungen ermöglicht. Gerade Karate als Gesundheitssport bietet hier enorme Möglichkeiten, welches ein fundiertes Wissen der Trainer dazu voraussetzt. Dieses Wissen ständig zu erweitern und sich stets selbst in seinem Karate und Tun zu hinterfragen, war die wichtigste Botschaft an die Anwesenden, denn dies bedeutet Do.

Natürlich haben die Vereinsmitglieder und die vielen fleißigen Helfer des Budokan Zwickau e.V. für eine hervorragende Organisation und Atmosphäre gesorgt, für die wir uns hiermit nochmals bedanken wollen.

Insgesamt 10 Prüflinge stellten sich erfolgreich der Prüfung zum nächsten Kyu Grad. Das nächste Event mit dem Trainermeeting der Shotokaner am 06.01.2018 befindet sich schon in Vorbereitung.

2017 09 02 11ter shotokan tag des skb 1

2017 09 02 11ter shotokan tag des skb 2

2017 09 02 11ter shotokan tag des skb 3

2017 09 02 11ter shotokan tag des skb 4

Text und Bild: T.Ullmann